Hintergrundbild
Gedenkstätte-Loibl-Nord-Copyright: MKÖ/Peter Gstettner
Maßnahmen am Ort des ehemaligen KZ-Außenlager Loibl Nord

Das Mauthausen Komitee Österreich führt, gemeinsam mit seinen lokalen Initiativen, bereits seit Jahrzehnten Gedenk- und Erinnerungsarbeit an Orten ehemaliger Außenlager des KZ Mauthausen durch. Nun kam es zu Veränderungsmaßnahmen am Ort des KZ-Außenlager Loibl. Mauthausen Komitee protestiert.

 

 

copyright MKÖ
"So geht Geschichtsvermittlung 2018" - Mit der App durch ehemalige KZ-Außenlager

Die Wissensvermittlung, vor allem an Jugendliche, ist ein bedeutender Teil der Arbeit des Mauthausen Komitees Österreich (MKÖ). Am 8. August 2018, in Erinnerung an die Errichtung des KZ Mauthausen vor 80 Jahren und zur Mahnung, launcht das MKÖ die "Mauthausen-Außenlager-App" mit Informationen, Fotos, Videos zur Geschichte und den Überlebenden.

Themenbild Mauthausen-Außenlager-App

Mauthausen-Außenlager-App

Informationen, Fotos, Videos zur Geschichte der ca. 49 Außenlager des KZ Mauthausen sowie Beiträge von KZ-Überlebenden sind hier zu sehen. Mit dem Download der App werden interaktive Touren möglich.

zum Downloadzum Download