Programm Gedenk- und Befreiungsfeiern

Die Durchführung der geplanten Gedenk- und Befreiungsfeiern ist abhängig von der Entwicklung des Virus Covid-19 und den behördlichen Auflagen.

Download Programm Gedenk- und Befreiungsfeiern 2021 (PDF)

Sonntag, 16. Mai 2021
Mauthausen
Internationale Befreiungsfeier
Oberösterreich
Virtuelle Internationale Gedenk und Befreiungsfeier 2020
11:00

Internationale Befreiungsfeier 2021 "Vernichtete Vielfalt"

Am Sonntag, dem 16. Mai 2021, jährt sich die Befreiung des KZ Mauthausen bereits zum 76. Mal. Anlässlich der Befreiung des KZ Mauthausen findet die Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier wieder in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen statt – diesmal in Form eines Gedenkzugs mit reduzierter TeilnehmerInnen-Anzahl. Die behördlichen Vorgaben der Covid-19-Maßnahmen werden hier berücksichtigt. Um die Befreiungsfeier dennoch einem breiten Publikum zugänglich zu machen, wird das Gedenken live auf den Online-Kanälen des Mauthausen Komitee Österreich gestreamt und von ORF III übertragen. Das Jahresthema der Gedenk- und Befreiungsfeiern 2021 widmet sich der Vielfalt an Opfergruppen, die von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Die Internationale Befreiungsfeier ist die größte Gedenk- und Befreiungsfeier weltweit.

Weitere Informationen zur Übertragung, Anreise und Ablauf unter www.mkoe.at/gedenk-und-erinnerungsarbeit/gedenk-und-befreiungsfeiern

Bitte wählen Sie ein Monat.
Sonntag, 31. Oktober 2021
Stadt Salzburg
Ignaz Rieder Kai 21
Salzburg
Gedenkfeier-Roma-und-Sinti-Salzbur copyright MKOE
11:00

Gedenkfeier beim Mahnmal für Roma und Sinti

Während der nationalsozialistischen Herrschaft wurden in der Stadt Salzburg beim ehemaligen Trabrennplatz Roma und Sinti aus der Stadt und aus den Salzburger ländlichen Regionen zusammengetrieben und von dort in das Lager Maxglan gebracht. Aufgrund des Auschwitz-Erlasses wurde das Lager Maxglan Ende März / Anfang April 1943 aufgelassen. Die Mehrzahl der rund 300 Roma und Sinti wurde in das KZ-Auschwitz deportiert, eine kleinere Gruppe kam in das sogenannte "Zigeuner-Anhaltelager" Lackenbach. Veranstalter: Kulturverein österreichischer Roma in Kooperation mit dem Friedensbüro Salzburg.

Anmeldung

Montag, 1. November 2021
Hinterbrühl
Gedenkstätte, Johannesstr.16-32
Niederösterreich
Gedenkfeier-Allerheiligen-Hinterbruehl-Niederoesterreich copyright MKOE
18:00

Gedenkfeier zu Allerheiligen

gestaltet von TeilnehmerInnen

Anmeldung

Dienstag, 2. November 2021
Pichl bei Wels
Pfarrkirche, Pfarrplatz 1
Oberösterreich
Pichl-Etzelsdorf-Oberoesterreich copyright MKOE/Edelmayr
19:00

Allerseelen Requiem

Anmeldung

Friedhof
Oberösterreich
20:00

Gedenkakt am Friedhof

für die Opfer des "Fremdvölkischen Kinderheims" im Schloss Etzelsdorf.

Anmeldung

Dienstag, 9. November 2021
Wien-Landstraße
Platz der Opfer der Deportation - Leon Zelman Park
Wien
18:00

Mahnwache und Kundgebung

beim Gedenkstein vor dem ehemaligen Aspangbahnhof.

Anmeldung

Freitag, 12. November 2021
Neu-Guntramsdorf
Volkschule Rennerstraße, Dr. Karl Renner-Straße 27
Niederösterreich
14:00

Studienfahrt THERESIENSTADT (TEREZIN) & PRAG

des Ge-Denk-Verein Guntramsdorf/Wr. Neudorf

Am Freitag, 12. November 2021 um 14:00 Uhr startet die Studienfahrt bei der Volkschule Rennerstraße in Neu-Guntramsdorf.
Zustiegsmöglichkeit in Wiener Neudorf Volksschule, um 14:10 Uhr. Dann geht es direkt nach PRAG.
Am Samstag, 13. November 2021 wird die KZ-Gedenkstätte Theresienstadt besucht. Den Abschluss dieses Tages bildet eine Bootsfahrt auf der Moldau.
Am Sonntag, 14. November 2021 09:00 Uhr steht eine Stadtrundfahrt sowie der Besuch des jüdischen Viertels Josefov auf den Programm.
Rückreise gegen 16:00 Uhr

Mehr Informationen unter www.gedenkverein.org und Anmeldungen an gangoly@gedenkverein.at

Samstag, 13. November 2021
Lackenbach
Mahnmal für Roma und Sinti
Burgenland
Gedenkveranstaltung-Lackenbach-Burgenland copyright MKOE
11:00

Gedenkveranstaltung

beim Mahnmal für Roma und Sinti. Am 23. November 1940 wurde in einem ehemaligen Gutshof das "Zigeunerlager" Lackenbach eingerichtet. Von den insgesamt 4.000 im Lager Lackenbach internierten "Zigeunern" wurden im Herbst 1941 2.000 in das Ghetto Lodz/Litzmannstadt deportiert und ermordet. Nur 300 bis 400 Häftlinge erlebten im April 1945 die Befreiung durch sowjetische Truppen.

Anmeldung

Montag, 29. November 2021
Wartberg ob der Aist
Veranstaltungszentrum, Schulstraße 5
Oberösterreich
Gedenkveranstaltung Wartberg Oberoesterreich copyright MKOE
15:00

Gedenkveranstaltung zur "Mühlviertler Menschenhatz"

Anmeldung

Freitag, 10. Dezember 2021
Aflenz
KZ-Gedenkstätte, Römersteinbruch
Steiermark
Gedenkfeier-Aflenz-Steiermark copyright MKOE
17:00

Gedenkfeier zum "Tag der Menschenrechte"

mit Kranzniederlegung.

Anmeldung

Samstag, 11. Dezember 2021
Fürstenfeld
Stadtpark Fürstenfeld (Denkmal für die Opfer der Todesmärsche vom April 1945)
Steiermark
Mahnwache-Fürstenfeld-Steiermark (c)Gerald L. Guschlbauer
12:00

Mahnwache - "Vernichtete Vielfalt"

Veranstalter K.Ö.St.V. Riegersburg Fürstenfeld (MKV) und K.Ö.St.V. Vulkania Fürstenfeld (VFM).

Anmeldung

Seiten

Hintergrundbild