Programm Gedenk- und Befreiungsfeiern

Die Durchführung der geplanten Gedenk- und Befreiungsfeiern ist abhängig von der Entwicklung des Virus Covid-19 und den behördlichen Auflagen.

Download Programm Gedenk- und Befreiungsfeiern 2020

Sonntag, 10. Mai 2020
Internationale Virtuelle Jugendgedenkfeier
MKÖ Online Kanäle
Oberösterreich
Virtuelle-Jugendgedenkfeier-zum75Jahrestag-copyright
09:00

Virtuelle Jugendgedenkfeier anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen.

Zum Streaming der Jugendgedenkfeier

Virtueller ökumenischer Wortgottesdienst
MKÖ Online Kanäle
Oberösterreich
10:15 - 10:45

Virtueller ökumenischer Wortgottesdienst

Zum Streaming

Virtuelle Internationale Befreiungsfeier
www.mkoe.at; ORF III
Oberösterreich
Virtuelle Internationale Gedenk und Befreiungsfeier 2020
11:00 - 12:00

Virtuelle Internationale Befreiungsfeier 2020 „Menschlichkeit ohne Grenzen“

Auf Grund der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Maßnahmen der Bundesregierung ist die Durchführung der internationalen Befreiungsfeier in der gewohnten Form nicht möglich. Deswegen findet 75 Jahre nach der Befreiung eine Virtuelle Internationale Befreiungsfeier mit ZeitzeugInnen-Statements, Videobeiträgen und Musik statt.

Wir beginnen die Virtuelle Internationale Befreiungsfeier mit einer internationalen Begrüßung und der Verlesung des Mauthausen Schwurs in verschiedenen Sprachen. Nach der Begrüßung von MKÖ-Vorsitzenden Willi MERNYI und den Worten des CIM-Präsidenten Guy DOCKENDORF folgen Videostatements zum thematischen Schwerpunkt „Menschlichkeit ohne Grenzen von Überlebenden und VertreterInnen aus verschiedenen Ländern, Berichte zur Befreiung und der Arbeit für ein „Niemals wieder“ – umrahmt von musikalischen Beiträgen. Durch die virtuelle Befreiungsfeier begleiten uns Mercedes ECHERER und Konstanze BREITEBNER.

Zum Streaming

MKÖ Online Kanäle; www.perspektive-mauthausen.at
Oberösterreich
13:00

Virtuelles Gedenken der Perspektive Mauthausen

Erstmals in unserer Vereinsgeschichte sind wir damit konfrontiert, dass die Befreiungsfeier in Mauthausen in einer anderen Form als gewohnt stattfinden muss. Das Mauthausen Komitee Österreich, in enger Zusammenarbeit mit dem Comité International de Mauthausen, hat entschieden, 2020 eine virtuelle Internationale Befreiungsfeier mit ZeitzeugInnen-Statements, Videobeiträgen und Musik zu veranstalten. Dazu trägt die Perspektive Mauthausen bei. Die Perspektive macht grenzenlose Menschlichkeit an verschiedensten Orten in Mauthausen sichtbar. Durch Blumen, Texte, Statements und Lieder. Live am Jahrestag der Befreiung, im Livestream und als Video am Tag der Befreiungsfeier.

Zum Live-Stream der Gedenkveranstaltung

Samstag, 11. Januar 2020
Pfarrkirche St. Veit im Jauntal
Sankt Kanzian am Klopeiner See
Kärnten
18:00

Gedenkgottestdienst für Familie Micej

Donnerstag, 30. Januar 2020
Mauthausen
Donausaal Mauthausen, Josef-Czerwenka-Straße 4
Oberösterreich
Burgtheater-Mauthausen-Oberoesterreich copyright MKOE/perpektive mauthausen
20:00

"Alles kann passieren!"

Ein Polittheater von Doron RABINOVICI und Florian KLENK
Der kulturelle inhaltliche Abend, der zum Hinschauen in der Gegenwart Mut machen soll, ist eine Produktion des Burgtheaters Wien in Zusammenarbeit mit "perpektive mauthausen".

Mittwoch, 26. Februar 2020
Wels
Bildungshaus Schloss Puchberg
Oberösterreich
PolitischerAschermittwoch-Wels-Oberoesterreich-copyright MKOE
20:00

Politischer Aschermittwoch mit Gregor GYSI

Mittwoch, 18. März 2020
Vöcklabruck
HTL Vöcklabruck, Bahnhofstr. 42
Oberösterreich
13:00

Findet nicht statt auf Grund der Covid 19 Krise.

Filmvorführung "Hasenjagd" mit Zeitzeugin Anna HACKL

Gedenkstein, Bahnhofstr./Schloßstr.
Oberösterreich
15:00

Findet nicht statt auf Grund der Covid 19 Krise.

Gedenkfeier in Erinnerung an die Opfer des ehemaligen KZ-Außenlager Vöcklabruck-Wagrain

Regau/Vöcklabruck
Starmovie Regau, Betriebsstraße 15
Oberösterreich
19:00

Findet nicht statt auf Grund der Covid 19 Krise.

Filmvorführung "Hasenjagd" mit Zeitzeugin Anna HACKL

Seiten

Hintergrundbild